· 

Motivation am Montag: Charles Dickens

Er zählt zu den bedeutendsten englischen Schriftstellern seiner Zeit und begeistert bis heute Menschen auf der ganzen Welt mit Werken wie „Oliver Twist“, „A Christmas Carol“ und „David Copperfield“. Charles Dickens war ein vehementer Verfechter sozialer Gerechtigkeit und Gegner von Klassendenken. Seine Kritik an der Gesellschaft spiegelte sich daher stets in seinen Geschichten wider. Gerne verknüpfte er dies mit einer fantastischen Handlung.

 

„Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.“

Als Sohn eines schwer verschuldeten Vaters musste Dickens bereits im Alter von zwölf Jahren für den Unterhalt der Familie aufkommen. Um seiner Arbeit in einer Lagerhalle und Fabrik nachgehen zu können, nahm er nur noch unregelmäßig am Schulunterricht teil. Dennoch beendete er die Schule und arbeitete sich vom einfachen Schreiber zum Journalisten, Zeitungsverleger und Schriftsteller hoch. Charles Dickens gilt deshalb als Musterbeispiel dafür, dass Fleiß den Weg zu einem besseren Leben ebnet. Mit seinen Worten möchten wir Euch diese Woche dazu ermutigen, zumindest kleine Schritte in Richtung Erfolg zu wagen und erste Türen zu öffnen. Formt Euren Geist und baut Euer Wissen aus, um etwaige Hindernisse erfolgreich zu überwinden! In diesem Sinne wünschen wir Euch einen guten Start in die Woche!

 

Euer Team vom LernZentrum Thamm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0