· 

Motivation am Montag: Lao-Tse

Laut Legende ritt er auf einem Ochsen den Han-Gu-Pass entlang zum Tempel des Yin Xi. Dort angekommen schrieb er sein gesammeltes Wissen aus seiner Zeit als Archivar der Bibliothek der Zhou-Dynastie im sogenannten „Dàodéjīng“ nieder und legte somit bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. den Grundstein für den Daoismus. Heute ist der chinesische Philosoph Lǎozǐ besser bekannt unter dem Namen Lao-Tse. Obgleich es fraglich ist, ob er jemals existiert hat, bereichern Lao-Tses weise Worte bis heute unsere Welt.

 

„Wer kein Ziel hat, kann auch keines erreichen.“

Ursprünglich verfolgen die Lehren des Daoismus das Erreichen einer metaphysischen Form der Unsterblichkeit durch Rückkehr zum Ursprünglichen und durch Findung des rechten Weges, doch lassen sich die Inhalte auf nahezu alle Lebenssituationen übertragen. Mit den Worten Lao-Tses möchten wir Euch dazu anhalten, Euch Eurer Ziele bewusst zu werden und Euren Weg zu erkennen. Führt Euch Euer Vorhaben vor Augen, schmiedet einen Plan und haltet an dessen Umsetzung fest, dann werdet Ihr alles erreichen, was Ihr Euch erträumt! In diesem Sinne wünschen wir Euch einen wundervollen Start in die Woche!

 

Euer Team vom LernZentrum Thamm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0