· 

Motivation am Montag: Thomas Alva Edison

Sage und schreibe 1.093 Patente werden ihm zugeschrieben. Zu seinen bekanntesten Erfindungen zählt womöglich die Kohlefaden-Glühbirne, welche die bis zu diesem Zeitpunkt eingesetzte Gaslampe vom Markt verdrängte. Thomas Alva Edison war in puncto Erfindergeist nicht zu stoppen, zudem wusste er seine technischen Errungenschaften zu vermarkten, weshalb er maßgeblich an der Elektrifizierung New Yorks beteiligt war.

 

„Erfolg hat nur, wer etwas leistet, während er auf den Erfolg wartet.“

Obwohl Edison nur wenige Jahre geregelten Schulunterricht erhielt, zeigte er schon früh Interesse an technischen Entwicklungen. Seine Wissbegierde und sein Ehrgeiz verhalfen ihm letztendlich zum Erfolg. Mit Thomas Alva Edisons Worten möchten wir Euch diese Woche deshalb dazu ermutigen, Euer Leben selbst in die Hand zu nehmen. Überlasst Eure Zukunft nicht dem Zufall, sondern geht mutig die ersten Schritte in Richtung Erfolg! Seid neugierig und offen für Neues und arbeitet an der Erreichung Eurer Ziele, dann werdet Ihr das Leben Eurer Träume leben! In diesem Sinne wünschen wir Euch einen guten Start in die Woche!

 

Euer Team vom LernZentrum Thamm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0